0,75-l-Flasche 9,99 *








(l-Preis 13,32)

Herkunft Frankreich, Rhône,Châteauneuf-du-Pape A.C.
Besonderheiten der HerkunftDie Appellation Controlée von Châteauneuf-du-Pape ist die größte an der südlichen Rhône. Charakteristisch für das Anbaugebiet sind die großen Kieswacken, die -Galets- genannt werden. Sie können die Sonne des Tages speichern und geben die Energie in der Nacht an die Reben ab. Da die Rebstöcke sehr niedrig gewachsen sind, können sie von der Wärme der Steine direkt profitieren. In Châteauneuf-du-Pape liegt übrigens auch die Wiege des französischen AC-Systems.
Jahrgang 2005Ein gutes Jahr mit kraftvollen Rotweinen.
Rebsorte Grenache, Syrah, CinsaultTraditionell ist der Wein von Châteauneuf-du-Pape eine Cuvée, für die dreizehn Rebsorten erlaubt sind. Bei diesem Wein prägen die drei wichtigsten Sorten den Charakter: Grenache für Frucht und Fülle, Syrah für eine dichte Struktur und Cinsault für den würzigen Charakter.
Typische Aromen und GeschmackskomponentenEin tiefdunkler Rotwein mit einem charakteristischen würzigen Duft, in dem sich die Aromen von Dörrpflaumen und dunklen Beerenfrüchten mischen. Am Gaumen hat der Wein viel Kraft und Fülle und einen angenehmen Nachhall.
Ideale Serviertemperatur 16–18° C
SpeisenkombinationenIdeal zu deftigen Schmorgerichten, zu Wild oder zu würzigem Käse.



 

Preis:

9,99 €

inkl. MwSt.

Anbieter:
Aldi Süd
Gefunden am:

09.12.2006