0,5-l-Flasche 4,99 *








(l-Preis 9,98)
Eisweine sind Raritäten der ganz besonderen Art. Die Trauben werden im gefrorenen Zustand geerntet und gekeltert.

Herkunft Deutschland, Rheinhessen oder Pfalz
Besonderheiten der HerkunftRheinhessen und die Pfalz sind die beiden größten deutschen Weinanbaugebiete. Die beiden Anbaugebiete sind weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Beide Weinbaugebiete zeichnen sich durch eine Vielfalt an Bodentypen und klimatischen Bedingungen aus. So können in diesen beiden Anbaugebieten nahezu alle in Deutschland zugelassenen Rebsorten gedeihen.
Jahrgang 2004Ein Jahrgang mit guten Voraussetzungen für die Eisweinlese.
Rebsorte CuvéeDieser Eiswein ist eine Cuvée aus verschiedenen Rebsorten. Um die Cuvée herzustellen, geht der Winzer ein hohes Risiko ein. Gesunde Trauben lässt er im Weinberg hängen. Erst wenn die Temperatur unter die Grenze von minus 7°C fällt, gefriert das Wasser in den Traubenbeeren. Diese werden gefroren gelesen und sofort gekeltert. Da ein Teil des Wassers als Eis in der Kelter zurückbleibt, ist der Most ein Konzentrat aus Aromen, Zucker und Säure.
Typische Aromen und GeschmackskomponentenEin edelsüßer Wein mit einer satten gelben Farbe und einem ausdrucksvollen Duft. Aromen von reifen Aprikosen sind ebenso zu spüren wie exotische Fruchtkomponenten. Am Gaumen ist der Wein intensiv, mit deutlicher Süße, angenehmer Säure und einem guten Finale.
Ideale Serviertemperatur 8°–10° C
SpeisenkombinationenIdeal zu fruchtigen Desserts, zu Blauschimmelkäse oder zu feinen Torten und Kuchen.



 

Preis:

4,99 €

inkl. MwSt.

Anbieter:
Aldi Süd
Gefunden am:

19.12.2006