KIRSTENDAL
Südafrikanischer Wein


je 0,75-l-Flasche 2,99 *



(l-Preis 3,99)




2008 Cabernet Sauvignon WO Western Cape


2008 Pinotage WO Western Cape


2009 Chenin Blanc WO Western Cape



Kirstendal 2008 Cabernet Sauvignon W.O. Western Cape
Herkunft
Südafrika, Western Cape
Besonderheiten der Herkunft
Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird in der westlichen Kapregion Südafrikas Weinbau betrieben, der dort von den holländischen Kolonialherren begonnen, dann aber hauptsächlich durch eingewanderte Hugenotten aus Frankreich erweitert wurde. Die einzigartige Lage am Übergang des Atlantiks zum Indischen Ozean beeinflusst das Klima der Region mit überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden im Sommer und milden Wintern. Diese für den Weinbau optimalen Wachstumsbedingungen bieten vielen der klassischen Rebsorten eine neue Heimat. Die unterschiedlichen Böden geben den Weinen einen besonders feinen Charakter, der nur darauf wartet, entdeckt zu werden.
Jahrgang 2008
Ein anspruchsvoller Jahrgang, in dem eine strenge Selektion notwendig war.
Rebsorte
Cabernet Sauvignon
Die Rebsorte Cabernet Sauvignon gehört mittlerweile zu den am weitest verbreiteten der Welt. In Südafrika hat sie sich einen festen Platz unter den Top-Weinen gesichert. Das sonnige Klima, mit den kühlenden Einflüssen der beiden Ozeane, gibt den Weinen einen eigenen, eleganten Charakter.
Typische Aromen und Geschmackskomponenten Im Glas zeigt sich eine dichte und dunkle granatrote Farbe. Die Nase präsentiert eine verhaltene Frucht, feine mineralische und leicht rauchige Noten sowie Anklänge von gerösteter roter Paprika im Hintergrund. Am Gaumen ist dieser Wein saftig, mit einer feinen Fruchtsüße, anregender Säure und guter Länge.
Ideale Serviertemperatur 16 °C
Speisenkombinationen
Harmoniert sehr gut mit kurz gebratenen Fleischgerichten, Lamm und Rind, gegrilltem Gemüse und mild würzigem Käse.


 


Kirstendal 2008 Pinotage W.O. Western Cape
Herkunft Südafrika, Western Cape
Besonderheiten der Herkunft Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird in der westlichen Kapregion Südafrikas Weinbau betrieben, der dort von den holländischen Kolonialherren begonnen, dann aber hauptsächlich durch eingewanderte Hugenotten aus Frankreich erweitert wurde.
Die einzigartige Lage am Übergang des Atlantiks zum Indischen Ozean beeinflusst das Klima der Region mit überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden im Sommer und milden Wintern. Diese für den Weinbau optimalen Wachstumsbedingungen bieten vielen der klassischen Rebsorten eine neue Heimat. Die unterschiedlichen Böden geben den Weinen einen besonders feinen Charakter, der nur darauf wartet, entdeckt zu werden.
Jahrgang 2008
Ein anspruchsvoller Jahrgang, in dem intensive Selektion den Erfolg brachte.
Rebsorte Pinotage
Die Rebsorte Pinotage wurde 1924 aus Pinot Noir und Cinsault gekreuzt und ist die einzige einheimische Rebsorte Südafrikas. Da Cinsault früher Hermitage genannt wurde, erklärt sich der Name --Pinotage-- aus den beiden Wortstämmen fast von selbst. Sie ist eine charaktervolle Rebe, die sich in der internationalen Weinwelt erfolgreich bewiesen hat und den Charakter südafrikanischer Rotweine repräsentiert.
Typische Aromen und Geschmackskomponenten Die Farbe ist von intensivem Purpurrot mit einem fast schwarzen Kern. In der Nase prägen die typisch erdigen Noten des Pinotage den Duft, der durch Aromen, die an reife Brombeeren und feine nussige Noten erinnern, ergänzt wird. Am Gaumen ist dieser Wein gut strukturiert, die Tannine sind gut eingebunden und er zeigt ein angenehmes Finale.
Ideale Serviertemperatur 16 °C
Speisenkombinationen
Ein guter Begleiter von kräftigen Pastagerichten, geschmortem Rindfleisch, von Gegrilltem und von kräftigem Käse.


 


Kirstendal 2009 Chenin Blanc W.O. Western Cape
Herkunft Südafrika, Western Cape
Besonderheiten der Herkunft
Seit Mitte des 17. Jahrhunderts wird in der westlichen Kapregion Südafrikas Weinbau betrieben, der dort von den holländischen Kolonialherren begonnen, dann aber hauptsächlich durch eingewanderte Hugenotten aus Frankreich erweitert wurde.
Die einzigartige Lage am Übergang des Atlantiks zum Indischen Ozean beeinflusst das Klima der Region mit überdurchschnittlich vielen Sonnenstunden im Sommer und milden Wintern. Diese für den Weinbau optimalen Wachstumsbedingungen bieten vielen der klassischen Rebsorten eine neue Heimat. Die unterschiedlichen Böden geben den Weinen einen besonders feinen Charakter, der nur darauf wartet, entdeckt zu werden.
Jahrgang 2009
Ein Jahrgang mit frischen und knackigen Weißweinen.
Rebsorte
Chenin Blanc
Ursprünglich stammt die Rebe aus dem französischen Loiretal, die teilweise in Südafrika auch Steen genannt wird. Sie ist dort die am meisten angebaute Rebsorte, die Weine von besonderer Frische und einer feinen Säurestruktur hervorbringt.
Typische Aromen und Geschmackskomponenten
Ein Wein mit blassgelber Farbe und leicht grünlichen Reflexen. Im Duft präsentiert sich eine frische Frucht, die intensiv an Grapefruit, Stachelbeere und exotische Früchte sowie etwas an grüne Paprika erinnert. Am Gaumen ist dieser Chenin Blanc ebenfalls frisch, saftig, fruchtbetont und hat eine gute aromatische Länge.
Ideale Serviertemperatur 10 °C
Speisenkombinationen
Ein ausgezeichneter Partner von feinen Fischgerichten, sommerlichen Salaten und frischem Ziegenkäse.

Preis:

2,99 €

inkl. MwSt.

Anbieter:
Aldi Süd
Gefunden am:

29.08.2009