biologisches Waschmittel für die WaschmaschineDie Ökologische Alternative100% ökologischKein Weichspüler notwendigInklusive Waschsäckchen
für ca. 110 Waschladungen,500-g-Sack (1000 g = 9,98)


Der Waschnussbaum
(Sapindus mukorossi)
Seine Heimat sind die tropischen und subtropischen Regionen Asiens.
Seit vielen Jahrhunderten werden seine Früchte zum Waschen verwendet.
Erst nach zehn Jahren trägt der Baum die ersten Früchte, orangefarbene,
haselnussgroße, klebrige Nüsse. Diese enthalten in der Schale den
Wirkstoff Saponine und werden in Indien traditionell zum Waschen von
Kleidern und Haaren verwendet.
Anwendung:
Pro Waschgang 6 – 8 halbe Waschnuss-Schalen in einen Leinenbeutel
geben. Das Säckchen gut verschließen und zur Wäsche in die Trommel
geben. Die Waschnüsse eignen sich für Waschtemperaturen von 30 – 90 ° C.
Waschnüsse sind farbschonend bei bunten Textilien, ideal auch für
empfindliche Wolle und Seide. Bei Weißwäsche empfiehlt sich bei jedem
fünften Waschgang ein biologisches Bleichmittel hinzuzufügen um ein
Vergrauen der Wäsche zu verhindern. Ein zusätzlicher Weichspüler ist
nicht erforderlich, die Wäsche wird wunderbar flauschig und weich.
Der Geruch der Wäsche bleibt neutral, kann jedoch durch die Zugabe
einiger Tropfen ätherischen Öls parfümiert werden.
Fazit:
Waschnüsse sind eine kostengünstige und biologische
Alternative und besonders für Allergiker und Kleinkinder
sehr zu empfehlen!


Preis:

4,99 €

inkl. MwSt.

Anbieter:
Mäc-Geiz
Gefunden am:

17.07.2006